Login
Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
We Have Band > Pop  |  Electropop
Average rating

We Have Band kehren dieses Jahr mit ihrem dritten Album „Movements“zurück. 11 Songs mit einer einfachen Regel: Wenn ein Song die Band nicht beim ersten Hören zum Tanzen bewegte, schafft er es auch nicht auf’s Album. Denn die Tanzfläche war schließlich von Beginn ander Ort, der sie zu dieser Musik inspiriert hat.

Das Resultat ist eine exquisite Auswahl voller energetischer Goldstücke,definiert und poliert durch die magischen Hände von Tim Goldsworthy

„Movements“ist Musik direkt aus den verschwitzten Herzen des Ehepaares Tom und Dede sowie ihres Bandkollegens Darren. Es feiert die heilige Einheitvon Beat und Text, von Puls und Gefühl, von Moogsynthies und Darrens „You Only“, von der Bassdrum und Dedes „Burning On My Lips“

Es ist dieses sich wiederholende, kraftvolle Mantra, das „Movements“zu einer Platte macht, die unmöglich nicht zu fühlen ist, unmöglich nicht bewegt. Eine Platte, die die Band immer machen wollte.



http://www.wehaveband.com/
<< < 1 > >> 

tessa
Conne Island Leipzig
27/01/2013 

<< < 1 > >>